Webseite Relaunch als Webdesigner: Warum er nichts bringt und was du stattdessen machen solltest.

In diesem Beitrag geht es darum, das ein Website Relaunch nichts bringt. Vielleicht kennst du das, wenn du als Webdesigner oder Agentur Inhaber mal mehr Zeit für Marketing hast, weil du weniger Aufträge hast, dann aber wieder sehr viel zu tun, weil Kundenprojekte dazu kommen. Wenn sich sog. “Tiefs” zeigen, nutzen Viele die Zeit, einen Relaunch der Webseite durchzuführen.

Hier kannst Du dir eine kostenfreie Video-Fallstudie ansehen, in der dich dir zeige, wie es Kunden von mir geschafft haben mit wenig Werbebdudget einen Neukundenprozess aufzubauen, der zuverlässig und planbar neue Kunden bringt.

Du willst direkt einen Termin und in einer kostenfreien Strategiesession über dein Geschäft reden?

Dann klicke hier und erhalte in der kostenfreien Strategiesession einen individuell auf dich zugeschnittenen Schritt-für-Schritt Plan, den du direkt umsetzen kannst.

Hinterlasse auch gerne eine ehrliche Bewertung bei iTunes und teile diesen Podcast mit deinen Freunden, wenn er dir gefallen hat. Wie hoch sind deine Preise für Webseiten? Schreibe es in die Kommentare!

Höre diese Folge als Podcast an.

… oder schau es dir als Video an: Webseite Relaunch als Webdesigner: Warum er nichts bringt und was du stattdessen machen solltest.

Transkript:

Hi und herzlich Willkommen zu diesem Video oder auch zu dieser Podcast-Folge, je nachdem wo du diesen Content gerade konsumiert. Mein Name ist Alexander Heeg und ich beschäftige mich damit für Webdesign-Agenturinhaber, B2B-Dienstleister Funnel aufzubauen, die für mehr Anfragen und für mehr Leads und für mehr Kunden sorgen.

Also Online-Marketing anzuwenden für Online-Marketer letztendlich. Und genau, was man da machen soll, was man da nicht machen soll. Und was ich immer wieder sehe, wenn ich mit Kunden oder auch potenziellen Kunden spreche, ist, dass viele einen Webseite-Relaunch planen oder durchführen. Das machen sie, weil sie jetzt gerade zum Beispiel die Zeit haben für ein Website-Relaunch – das ist nämlich häufig so, vielleicht kennst du das von dir selbst, du hast mal viele Aufträge und wenig Zeit für Akquise und Marketing und dann super wenig Aufträge und viel Zeit für Akquise und Marketing und dann weiß gar nicht, was sollst du jetzt unbedingt mit der Zeit machen. Weil es gibt keine Strategie der du dazu folgen kannst. Wo du weist, es kommen dadurch neue Kunden. Und das ist der Punkt warum viele sagen: “Jetzt mache ich einfach mal einen Website-Relaunch.”. Doch das Problem ist, dass hat oft nicht so den Effekt. Also der Website-Relaunch findet dann erfolgreich statt. Die neue Seite mit neuem, geilen Design ist da, doch die Kunden sind immer noch nicht da.

Also es kommen immer noch keine Kunden durch die Website und das heißt: Es kann nicht am Design der Website liegen, dass Kundenanfragen kommen. Denn viele bekommen 0,000 Anfragen durch die eigene Webseite. Viele bekommen sie durch Weiterempfehlungen und dann gehen die Leute auf die Webseite und schreiben dann eine Nachricht oder viele bekommen Sie über Kaltakquise und dann sehen die Leute die Website und lassen sich auf einen Termin ein. Aber keiner schreibt aktiv dich als Dienstleister über die Website an, nur weil die Webseite geil aussieht. Das Problem ist nämlich – weil auch viele versuchen sich zum Beispiel groß darzustellen und sagen: “Ja, ich bin eine große Agentur, ich sage extra nicht, dass ich irgendwie ein kleines Team bin.”, oder wie auch immer. Und darüber kommen dann die Kunden. Und nein, so ist es auch nicht. Also die Kunden kommen nicht, weil du aussieht wie eine große Agentur.

Jeder sieht so aus wie eine große Agentur oder versucht sich groß darzustellen. Manche sind auch wirklich große Agenturen. Und die wenigsten gewinnen einfach Kunden über Online-Marketing. Das funktioniert auch nicht – kann auch gar nicht funktionieren – wenn du einfach nur ne geile, schön designte Webseite hast. Das ist einfach nicht der Punkt. Der springende Punkt ist, dass du Empfehlungen brauchst – natürlich – oder Empfehlungen auch hast, aber doch aktiv für Neukunden sorgen musst. Und bei Empfehlungen ist es egal wie die Webseite aussieht und ob du jetzt einen Relauch machst oder nicht.

Aber bei neuen Kunden ist es ganz entscheidend, wie die Webseite aussieht. Vor allem auch was kommuniziert wird. Und deswegen solltest du dich – weil bei Empfehlungen, die kannst du nicht wirklich kontrollieren. Na klar, bekommst du Empfehlungen und du kannst aktiv danach fragen, dass du Empfehlungen bekommst, also ein aktives Empfehlungs-Marketing betreiben, aber es ist trotzdem eher ein Hoffen und ein: “Ja, mal schauen was passiert.”. Und Kaltakquise halte ich persönlich auch für gar keinen Kanal – für keinen geilen Kanal – da wirst du beleidigt, es ist super schwierig da Termine zu bekommen, jeder ist genervt davon, keine mag richtig Kaltakquise. Manche liegts, aber es ist auch nicht die richtige Strategie. Deshalb haben wir einfach das Problem, dass auch selbst wenn du dich als große Agentur darstellst, die Leute nicht im Internet einfach nach großen Online Marketing Agenturen googlen und sich dann für eine entscheiden, die einfach geil aussieht. Das machen die aller, aller wenigsten.

Das heißt: Es bringt dir nichts, dich als große Agentur darzustellen oder auch eine geil designte Website zu haben. Das hat einfach keinen Effekt. Deswegen zusammengefasst: Website-Relaunches kannst du auch direkt lassen. Spare dir deine Zeit und steck sie in andere Marketing-Aktivitäten- So was bringt denn jetzt aber wirklich was? Wie kann man denn so einen Website-Relaunch überhaupt erfolgreich machen, wenn man denn einen macht. Dann sollte man sich, wenn man ihn wirklich erfolgreich machen will, nicht auf das Design konzentrieren. Klar muss es einen Design-Anspruch haben, gerade im deutschen Markt. Deutsche Unternehmer wollen einfach hohes Design haben, gutes Design, hohe Design-Standards und das ist aber auch relativ einfach zu machen. Gerade mit Templates hat man da eine schöne Seite so das ist ja für dich, gerade als Webdesigner, kein Problem. Es geht eher darum sich als Experte für eine gewisse Zielgruppe auch zu positionieren und dort genau die anzusprechen. Weil wenn Leute auf deine Website kommen und sehen: “Okay krass, dieser Typ macht wirklich genau das, was ich brauche. Er kennt meine Probleme, er kennt meine Ziele, er hat mit Leuten gearbeitet, die auch das Problem gelöst haben.”. Dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich meldet, sehr, sehr, sehr viel höher. Anstatt einfach nur zu sagen: “Wir machen Online-Marketing und wir steigern deine Umsätze und bringen Verkäufe in Reichweite.”.

Zusammengefasst: Website-Relaunch bringt nichts, wenn einfach nur das Design verändert wird. Denn über das Empfehlungs-Marketing kommen die Kunden anyway – ist scheißegal, wie die Website aussieht, was draufsteht – und Kaltakquise, sag ich mal sich da als große Agentur darzustellen, hat jetzt auch nicht so den krassen Effekt, dass man sagt: “Okay, dann mache ich es bei der, weil es eine große Agentur ist.”. Wenn Webseiten Re-Design ansteht, dann ändere den Content, positioniere dich als Experte, gehe auf eine Zielgruppe und spezialisier dich auf etwas, das man sagt: “Okay, krass… ” -dass, wenn man dich mal googelt oder dich auf LinkedIn oder anderen Social-Media-Plattformen findet, dass man da einfach weiß: “Okay, krass, der ist richtig für mich!”. Alles andere ist einfach nur unwichtig und spar die Zeit und lass es komplett. Das war’s von meiner Seite aus dazu. Ich hoffe du konntest da einiges draus mitnehmen! Wenn dir das Video, wenn dir die Podcast-Folge gefallen hat, teil sie gerne mit deinen Freunden, schreib deine Fragen in die Kommentare, hier über YouTube oder stelle deine Fragen an fragen@kunden-auf-knopfdruck.de und schicke mir gerne mal deine Website. Da habe ich bestimmt ein paar Inputs, was du da optimieren kannst oder mein Team und ich schicken dir da gerne ein paar Inhalte rüber. Eine kleine Analyse sage ich mal.

Und genau deswegen: Viel Erfolg bei eurem Webdesign Agentur Geschäft! Bitte verzichtet auf ein Webdesign – oder Webseiten-Relaunch, es einfach nur ums Design geht und habe noch einen schönen Tag und teilt dieses Video mit Leuten, denen das helfen kann. Ich freue mich auf eure Kommentare, bis später!

Vorheriger Beitrag
Webdesigner werden und schnell 10k oder mehr verdienen | Schritt für Schritt erfolgreich Agentur auf
Nächster Beitrag
B2B Aufträge gewinnen | KMUs durch Online-Marketing akquirieren [So geht’s]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü