Wie und warum du nie wieder Kaltakquise machen solltest

In dieser Folge geht es darum, warum Kaltakquise nicht funktioniert und was du stattdessen machen solltest.

Hier kannst Du dir eine kostenfreie Video-Fallstudie ansehen, in der dich dir zeige, wie es Kunden von mir geschafft haben mit wenig Werbebdudget einen Neukundenprozess aufzubauen, der zuverlässig und planbar neue Kunden bringt.

Du willst direkt einen Termin und in einer kostenfreien Strategiesession über dein Geschäft reden?

Dann klicke hier und erhalte in der kostenfreien Strategiesession einen indivudell auf dich zugeschnittenen Schritt-für-Schritt Plan, den du direkt umsetzen kannst.

Hinterlasse auch gerne eine ehrliche Bewertung bei iTunes und teile diesen Podcast mit deinen Freunden, wenn er dir gefallen hat. Wie hoch sind deine Preise für Webseiten? Schreibe es in die Kommentare!

Höre diese Folge als Podcast an.

… oder schau es dir als Video an: NIE WIEDER Kaltakquise machen? Die Gründe & Vorgehensweisen

 

Transkript

Ja, hi und herzlich Willkommen zu diesem Video oder zu dieser Podcastfolge, je nachdem wie du das normal hörst. Ne, kurze Quick-Tipp Episode hier an der Stelle. Nämlich das einzige, was ich dir mitgeben will in dieser Folge:

Warum Kaltakquise scheiße ist und warum du es einfach nie wieder machen solltest. Ich hatte letztens ein Gespräch mit einem Kunden – daher kommt die Story – wo wir einfach die Maßnahmen besprochen haben, die jetzt am sinnvollsten sind. Wie er weitermacht. Wie er noch mehr Umsätze generiert und noch mehr Kunden gewinnt. Und was ich dann rausgehört habe, dass er immer noch Kaltakquise betreibt. Und Kaltakquise ist super nervig. Du rufst 100 Leute an und davon haben 90% kein Interesse. 10% sagen: “Ja, hört sich gut an.”

Und vielleicht gewinnst du einen Kunden dadurch. Super Energie raubend und es ist einfach nicht effektiv. Was du viel mehr machen solltest, ist durch organische Kundengewinnungsmethoden und durch bezahlte Kundengewinnungsmethoden alle herauszufiltern, die jetzt gerade keinen Bedarf haben und die 3% eines Marktes zu finden, die jetzt gerade kaufbereit sind. Und das machst du wie gesagt:

Organische Methoden, bezahlte Methoden – gehen wir in anderen folgenden, anderen Episoden noch tiefer drauf ein und. Und jeder, der antwortet, dir irgendwie ein bisschen Interesse zeigt, den kannst du anrufen, dem kannst du eine Email schreiben, mit dem kannst du in Kontakt kommen. Und so ersparst du dir all die Gespräche mit Leuten die keine Lust haben. Die gerade nicht das Problem wahrnehmen und kennen. Und das ist wirklich hier das Einzige, was ich dir mitgeben wollte.

Hör ab sofort auf Kaltakquise. Ich weiß viele raten es. Ich habe die Erfahrung gemacht – meine Kunden haben die Erfahrung gemacht – dass es so viel effektivere Wege gibt, so viel effektivere Dinge in der du deine Zeit reinstecken kannst als Kaltakquise, so dass ich dir einfach sag: Lass es! Fokussiere dich auf die Kanäle die wirklich funktionieren.

Und gewinne dadurch Kunden. Also das war’s von mir an dieser Stelle. Und wenn du mehr wissen willst. Wie du das für dich umsetzen kannst. Welche Kanäle für dich sinnvoll sind, dann lass uns gerne sprechen in einem kostenlos Termingespräch. Links dazu sind unterhalb in der Beschreibung wo auch immer du das gerade hörst oder siehst. Und dann freue ich mich auf dich und bis später.

Vorheriger Beitrag
10.000€ oder mehr für eine Webseite verlangen.. GEHT DAS?
Nächster Beitrag
Warum das klassische Agentur Modell sch*%§ ist..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü